Verstehen, worum es geht - unsere ausgewählte Infosammlung

>>> Zur Youtube Playlist aller Webinare

(Erstellungsdatum jeweils in Klammern hinter den Titeln. Alle Webinare sind kostenfrei) 

Politik

Wie können Städte und Gemeinden den Mobilfunkausbau steuern und 5G verhindern? (8.4.2021)

Vorstellung der neuen Broschüre der Kompetenzinitiative „5G/Mobilfunk durch gesamträumliche Planung steuern“ (23.4.2021)

Kommunalpolitik vor Ort: Grundlagen und Fallstricke (21.5.2021)

Wie argumentieren das Bundesamt für Strahlenschutz und die ICNIRP (International Comission on non-ionizing radiation protection)? (18.06.2021)

Das ICNIRP-Kartell und die Mobilfunkindustrie – Organisierter Wissenschaftsbetrug? (10.9.2021)

Kommunale Mobilfunkvorsorgekonzepte (12.11.2021)

Die STOA-Studie (Scientific Technology Options Assessment) – Bibel oder Teufelszeug? (08.07.2022)

STOA-Studie: Wissenschaft für die Politik – Ein Trumpf für Bürgerinitiativen (22.09.2022)

Die politischen Forderungen der STOA-Studie (07.10.2022)Erfolgreich Gespräche mit der Politik führen (04.11.2022)

Digitale Transformation: Klimakiller, perfektionierte Überwachung oder Schlüssel zur Nachhaltigkeit (13.05.2022)

Gesundheit

Biologische Wirkungen des Mobilfunks: Was ist der Stand der Forschung? (7.5.2021)

Elektrohypersensibilität - Alles Einbildung? (04.06.2021)

Digitale Medien und Kinder. Wie beeinflussen sie die Entwicklung? Was Eltern und Erzieher unbedingt wissen sollten (16.7.2021)

Die Bedeutung der STOA-Studie (Scientific Technology Options Assessment, des BERENIS-Reviews und der Forschungen von L. Salford zur Blut-Hirn-Schranke) (08.07.2022)

Die unerlaubte Krankheit – Wenn Funk das Leben beeinträchtigt (18.12.2022)

Die „Entwarnungsstudien“ zur Mobilfunkstrahlung (13.01.2023)

WLAN an Kitas und Schulen – Ein riskanter Hype (21.04.2023)

Umwelt

Insektensterben und Mobilfunk – gibt es einen Zusammenhang? Vorstellung des aktuellen Forschungstandes (2.7.2021)

Baumschäden durch Mobilfunkstrahlung (11.02.2022)

Digitalisierung – Klimakiller oder Energieeinsparung? (05.05.2023)

Technik

Mobilfunktechnik 5G – was ist neu, was wird anders? (8.10.2021)

Die eigene Strahlenbelastung senken – praktische Tipps und Sofortmaßnahmen (14.01.2022)

Smart Home: Funk-Verbrauchszähler und Funk-Rauchwarnmelder (10.06.2022)

Kabellose Datenübertragung mit Licht (15.02.2023)

Bundestagsbericht zur Technikfolgenabschätzung von Mobilfunkstrahlung: Inhalt, Bedeutung, Folgen (30.06.2023)

So geht gesundheitsverträglicher Mobilfunk(28.7.2023)

Pädagogik

Social Media: Wer kontrolliert meine Kinder (28.01.2022)

Eine Kindheit ohne Computer ist der beste Start ins digitale Zeitalter. Ein Paradoxon? (08.04.2022)

Prof. Ralf Lankau: Digitales Lernen – Was sagt die Forschung? (10.03.2023)

Bewertungsdilemma Mobilfunk, von Wilfried Kühling, 29,80 €

mehr (Beschreibungstext vom Verlag)

Seit Beginn der Umweltdiskussion in den 1970er Jahren werden die Fragen einer fachlich und gesellschaftlich verlässlichen Bewertung von Risiken und Gefahren verschiedener Umwelteinflüsse (Schadstoffe, Strahlung, Lärm etc.) immer wieder gestellt und auch bearbeitet. Eine verbindliche Antwort zum Umgang damit, insbesondere die Regulierung von Risiken unterhalb einer sichtbaren Schadensschwelle, lässt jedoch bis heute auf sich warten. Auch die jetzt vorgelegte Technikfolgenabschätzung für den Deutschen Bundestag über die möglichen gesundheitlichen Auswirkungen elektromagnetischer Felder macht nach einer ersten Analyse wenig Hoffnung auf Änderungen. Am Beispiel der elektromagnetischen Strahlung des Mobilfunks soll daher die Frage beantwortet werden: »Wie können wir umgehen mit möglichen Risiken und Gefahren, damit Menschen und Umwelt ausreichend geschützt werden?« Aufbauend auf der Methodik einer ›Umweltbewertung‹ sowie den rechtlichen Vorgaben zum Gefahrenschutz und zur Vorsorge, werden Hintergründe aufgezeigt sowie vielfältige Vorschläge und Lösungen zur transparenten und die gesellschaftlichen Gruppen einbeziehenden Vorgehensweise vorgestellt. Dazu setzt sich der Autor in einem ersten Teil mit der Methodik einer Bewertung auseinander, konkretisiert dies in einem zweiten Teil am Beispiel der gesundheitlichen und Umweltfolgen nichtionisierender Strahlung, um in einem dritten Teil Beispiele für Handlungs- und Umsetzungsmöglichkeiten zu geben. In einem vierten Teil werden das Unvermögen bzw. die Hemmnisse der gesellschaftlichen Akteure beim Umgang damit diskutiert. Hierbei kann der Autor auf seine langjährige, wissenschaftliche Arbeit in Forschung und Lehre zu Fragen der Bewertung verschiedener Umweltrisiken zurückgreifen und mit seinen Erfahrungen u. a. aus der Teilnahme an Gesetzgebungsverfahren ebenso verbinden wie mit seiner ebenfalls langjährigen, umweltpolitischen und ehrenamtlichen Bearbeitung des Themas auf der Bundesebene eines großen deutschen Umweltverbands.


Die unerlaubte Krankheit - wenn Funk das Leben beeinträchtigt (Nov. 2022), ein sehr berührendes Buch! Empfehlung. von Renate Haidlauf, 16,90 €



Stress, Strom, Strahlung

Stress, Strom Strahlung, ein rein phänomenologisches, ganz auf eigenen, sehr genauen Beobachtungen basierendes Buch vom sehr erfahrenen. Anekdotisch, kenntnisreich, erfahren, lesenswert. Vom 'Vater der Baubiologie' Walter Maes: 35,00 €



Elektrosensibel - Strahlenflüchtlinge in einer funkvernetzten Gesellschaft (Dez 2017), von Cornelia Waldmann-Selsam und Christine Aschermann, 19,80 €



Die digitalisierte Freiheit,

(Okt 2013), von Werner Thiede, 29,80 €


Digitaler Turmbau zu Babel, Der Technikwahn und seine Folge, 2. überarb. Auflage. (März 2021), von Werner Thiede, 22,00 €


Die hinterlegten Links zu den Verkaufsseiten sind Affiliate-Links, d.h. der bvmde erhält bei Kauf eine kleine Provision, mit der er seine Arbeit mitfinanziert. 

Praktisches Wissen

Orientierungswissen

Visionen

Berichte

Sendemast-Standorte und Strahlungsintensitäten herausfinden


Wissenschaftsorientierte Portale


Hilfe, Infos und Tipps für Elektro(hyper)sensible


Fachportale


Kinder im Digitalzeitalter


Gute Seiten von Bürgerinitiativen und Verbänden

>